„Nahversorgung aus eigener Kraft“

Unser Unternehmensleitbild:
Regionale Energiedienstleistung mit Strom aus 100% erneuerbarer Energie.

Als Stromnetzbetreiber, Stromlieferant und Kraftwerksbetreiber im Unteren Mühlviertel stellen wir an uns den Anspruch, der „regionale Energiedienstleister in Sachen Strom“ für unsere Kunden zu sein. Der Anonymität eines Call-Centers in großen Unternehmen stellen wir ganz bewusst die Nahversorgung, das gegenseitige Bekanntsein und die persönliche Betreuung entgegen. Wir, die Fachleute von Ebner Strom, arbeiten, wo unsere Kunden aber auch wir und unsere Familien wohnen. Das schafft Vertrauen, denn wir sind sofort vor Ort, wenn es nötig ist – unbürokratisch, zuverlässig und mit Handschlagqualität.
Die Nahversorgerphilosophie setzen wir aber auch bei unseren Investitionen um. Wann immer möglich vergeben wir Aufträge an Unternehmen in der Region, die ja unsere Kunden sind. Für uns als Stromdienstleister ist es wichtig, dass die Wirtschaft im Unteren Mühlviertel floriert, denn Wertschöpfung bedeutet Arbeitsplätze. Und Arbeit ist gut für die Region und damit auch gut für uns. Auch unsere eigenen Arbeitsplätze hängen am Wohle unserer Kunden.

Wertschöpfung vor Ort.

Auch Strom ist ein Wert, in Form von Licht, von Kraft, von Wärme oder neuen Informationstechnologien. Und es ist nicht gleichgültig, wo und wie dieser Wert geschaffen wird. Daher legen wir größtes Augenmerk auf die umweltfreundliche, ökologisch sinnvolle und nachhaltige Erzeugung des Stroms, den wir an unsere Kunden liefern. Einen Teil gewinnen wir an den Bächen des Unteren Mühlviertels in eigenen Wasserkraftwerken. Kleine Anlagen, die kaum in die Gewässerbiologie und das Landschaftsbild eingreifen. Aber auch Überschussstrom von Anlagen unserer Kunden im Versorgungsgebiet, Strom aus Kleinwasserkraft und Photovoltaikanlagen, ergänzt unseren Regionalitätsansatz. Dabei werden unsere Kunden zu unseren Lieferanten. Für die restlichen Energiemengen verlangen wir Herkunftsnachweise, die allen europäischen und österreichischen Vorschriften für 100% erneuerbare Energie entsprechen.
 
Wir wollen aber nicht nur Gutes bewahren sondern auch weiterentwickeln. Zu einer modernen Stromversorgung gehört auch ein qualitativ hochwertiges, leistungsfähiges Netz. Daher sehen wir die Digitalisierung des Stromnetzes beginnend beim elektronischen Zähler bis zum Smart Grid (intelligentes Netz) als Chance, unseren Kunden die sparsame, effiziente Nutzung elektrischer Energie zu ermöglichen.

In einem Punkt wollen wir jedoch überregional agieren - dann, wenn es um den Preis geht. Unser Augenmerk legen wir dabei aber auch auf mehr und raschere Dienstleistungen. Es ist unser Ziel, unseren Kunden auch im liberalisierten Strommarkt faire und wettbewerbsfähige Preise unter Beibehaltung unserer regionalen Kundennähe zu bieten. Dabei setzen wir auf Kontinuität und darauf, dass Kundentreue auf lange Sicht kein Nachteil sein darf. Das verstehen wir unter fairer Kundenbeziehung.
Unter Wahrung unserer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit suchen wir deshalb die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit gleichartigen Unternehmen zur Wahrung unserer Professionalität, des Stands der Technik und zur betriebswirtschaftlichen Optimierung.